Skip to main content

Allgemein

Immer mehr Kinder und Jugendliche verlassen ihre Heimat alleine (vgl. UNICEF 2016: 3). Fast 50 Millionen Kinder und Jugendliche sind weltweit in Folge von Flucht und Migration entwurzelt. Mehr als die Hälfte von ihnen - 28 Millionen - wurden durch Konflikte aus ihrem Zuhause vertrieben (vgl. ebd.).  Im Jahr 2015 beantragten mehr als zweimal so viele Kinder Asyl innerhalb der EU als noch in 2014 und Ende 2015 beherbergte Europa circa ein Neuntel aller Flüchtlinge unter dem Mandat des Hochkommissariats für Flüchtlinge (UNHCR) weltweit – dies entspricht 1.8 Millionen jungen Menschen (vgl. ebd.). Insgesamt waren rund die Hälfte aller Flüchtlinge weltweit jünger als 18 Jahre (vgl. ebd.: 3).

Ergebnisse

Schaut man sich die Zahlen zu den Asylerstanträgen der Kinder und Jugendlichen an so wird deutlich, dass sich der Anteil der unter 3-Jährigen innerhalb der letzten Jahre nahezu kontinuierlich erhöht hat. 2017 wurden insgesamt 42.881 Asylerstanträge für unter 3-jährige Kinder gestellt. Allein 34.865 Kinder hatten das erste Lebensjahr noch nicht erreicht (vgl. Tab. 1). Der kurzfristig geringere Anteil unter 3-Jähriger im Jahr 2015 ist auf die hohe Zahl der fast volljährigen Minderjährigen zurückzuführen, die im Zuge der großen Fluchtbewegung im Sommer 2015 nach Deutschland einreisten (vgl. Tab. 1).

Die Geschlechterverteilung ist bei den unter 3-Jährigen noch nahezu ausgeglichen (51,6 vers. 48,4%). Im Vergleich hierzu sind jedoch 2/3 der in Deutschland Schutz suchenden Jugendlichen (16- und 17-Jährigen) männlich.

Tab. 1: Asylerstanträge nach Altersjahren (Angaben absolut; Anteil in %)

Altersjahre 2012 2013 2014 2015 2016 2017
0 Jahre 4.594 6.808 9.707 16.981 33.770 34.865
1 Jahr 1.514 2.726 3.661 8.470 5.391 4.482
2 Jahre 1.362 2.504 3.440 7.873 5.061 3.534
u3 Gesamt 7.470 12.038 16.808 33.324 44.222 42.881
Anteil der u3 in % 30,6 31 30,6 24,2 42,5 48,1
Quelle: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge; Zusammenstellung Arbeitsstelle Kinder- und Jugendhilfestatistik

Hier finden Sie weitere Daten zur Kindertagesbetreuung von Flüchtlingskindern sowie zu Inobhutnahmen aufgrund von unbegleiter Einreise ausländischer Minderjähriger.

Literatur

  • UNICEF (2016): Uprooted. The growing crisis for refugee and migrant children. New York: UNICEF. Verfügbar unter: https://www.unicef.de/blob/121940/67d5d236e6022f1c12927ffcb22cfead/unicef-global-report-uprooted-data.pdf .
  • UNICEF (2016): Entwurzelt. Erster globaler UNICEF-Report zu Flucht und Migration von Kindern - Zusammenfassung zentraler Ergebnisse. Verfügbar unter: https://www.unicef.de/blob/121942/4e658f376138e4e8dea66717d1f854f2/unicef-global-report-uprooted-zusammenfassung-data.pdf.